Gestern hat der Stadt-Jugend-Ring eine Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Novemberpogrome im Jahr 1938, bei welchen unzählige Synagogen, Friedhöfe und jüdische Geschäfte zerstört wurden. Unter dem Motto gemeinsam an einem Tisch haben die Verbände viele Beiträge vorbereitet unter anderem gab es einen internationalen Tisch voller Speisen für die Gäste. Die Runde vom Stamm Nordlicht war mit Currywurst vom Feuer Teil dieser Veranstaltung und engagierte sich damit die schrecklichen Taten nicht in Vergessenheit geraten.

Es kann nicht kommentiert werden.