Neue Gasheizung

Im zarten Alter von 20 Jahren hat uns unsere Gastherme am 16.07.2017 verlassen!

Der Winter kommt und ohne Heizung und Warmwasser könnte der Stamm auch keine Gruppenstunden mehr im Heim durchführen. Mal abgesehen davon, das ein unbeheiztes Haus auch immer zu Bauschäden führen würde. Seit dem 24.07.2017 ist nun ein neues Gas-Wandheizgerät mit Brennwerttechnik installiert.

Der Förderverein konnte diese unerwartete Ausgabe durch Rücklagen stemmen!!!

Diese sind nun fast aufgebraucht und unser Konto IBAN DE48 4265 0150 0010 0301 53 könnte etwas Unterstützung gebrauchen.

Es kann nicht kommentiert werden.